Festengagements

 
  Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, seit 2016/17
Chefdramaturgin

  Theater Koblenz, 2009-2013
Operndirektorin und Regisseurin Musiktheater

  Theater Konstanz, 2007-2009
Schauspieldramaturgin und Regisseurin seit der Spielzeit 2007/08
Geschäftsführende Dramaturgin seit November 2007

  Mainfranken Theater Würzburg, 2001-2004
Leiterin des Kinder- und Jugendtheaters
Haus-Regisseurin in Schauspiel und Musiktheater
 
Organisation & Planung

 
  Künstlerische und organisatorische Leitung der Eröffnungsveranstaltung der Baden-Württembergischen Theatertage in Konstanz, 2007

  Koordinatorin Studiengang Schauspieltheater-Regie Hamburg, 1998-2000
Studiengangsleitung: Prof. Dr. Manfred Brauneck und Prof. Jürgen Flimm

  Organisatorin und Leiterin des Festivals TÄGLICH FÜTTERN: Festwoche zum zehnjährigen Jubiläum des Studiengangs Schauspieltheater-Regie Hamburg, 1998
 
Lehrtätigkeit

 
  Hochschule für Musik, Hanns Eisler, Berlin, 2014-2016
Lehrbeauftragte für szenischen Grundunterricht von Gesangs- und Regiestudierenden der Abteilung A, Gesang/ Musiktheater, Regie (Leitung: Prof. Claus Unzen)

  Universität der Künste (UdK) Berlin, seit 2014
Lehrbeauftragte für szenischen Unterricht von Gesangsstudierenden der Fakultät DARSTELLENDE KUNST (Leitung: Prof. Errico Fresis)

  Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart, 2014-2015 und 2004-2005
Lehrbeauftragte im Fachgebiet szenisch-musikalischer Unterricht sowie Theaterkunde an der Stuttgarter Opernschule (Leitung: Prof. Kathrin Prick)

  Staatliche Hochschule für Musik Freiburg, 2005-2007
Lehrbeauftragte im Fachgebiet szenisch-musikalischer Unterricht, Vorsing-Training sowie Rezitativbehandlung an der Freiburger Opernschule (Leitung: Prof. Gerd Heinz)

  Musikhochschule & Universität der Freien und Hansestadt Hamburg, 1997-2001
Lehrbeauftragte der UNIVERSITÄT HAMBURG sowie der HOCHSCHULE FÜR MUSIK UND THEATER HAMBURG in den Fachgebieten: Szenischer Unterricht, Dramaturgie des Musiktheaters, Interdisziplinäres szenisches Arbeiten, Zeitgenössische Komponistinnen
 
Regieassistenz mit Abendspielleitung

 
  Ulmer Theater, Stadttheater Zwickau, Hamburgische Staatsoper u.a.
 
Weiterbildung

 
  Weiterbildung „Musikvermittlung”, 2014, Basiskurs IV und V und Aufbaukurs I und II, ISIM
Abschluss der Fortbildungsreihe zur Spielleiterausbildung am Institut für Szenische Interpretation von Musik und Theater, Berlin (Leitung: Rainer O. Brinkmann)

  Forum I, Theatertreffen der Jugend 2014
Praxisteil zur Arbeit mit Laien; Veranstaltung im Rahmen der Berliner Festspiele

 
Universitäre Bildung

 
 

Universitätslehrgang Musiktheatervermittlung am Mozarteum Salzburg
Abschluss „Akademische Expertin für Musiktheatervermittlung”, 2016

  Studium der Musiktheater-Regie an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, bei Prof. Götz Friedrich (Abschluss mit Diplom), 1991-1997

  Studium der Kunstgeschichte, Musikwissenschaft und Neuerer Deutscher Literaturwissenschaft an der Maximilians-Universität München, 1990-1991
 
Gabriele
Wiesmüller
Musiktheater-Regisseurin
INSZENIERUNGEN  |  WERKRAUM BÜHNE  |  VITA  |  TEAMS  |  KONTAKT
Gabriele Wiesmüller, Musiktheater-Regisseurin